+++  03.12.2019 Vereinspokal 2. Runde  +++     
     +++  23.10.2019 Lina Seguin ist Landesjugendkönigin  +++     
     +++  29.09.2019 Vizekönig Sebastian Wiegers  +++     
     +++  16.08.2019 Im Gleichschritt zum Sieg  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Eröffnungsschießen 2019

30.03.2019

Start in die Sommersaison

Mit einer guten Beteiligung beim Eröffnungsschießen am 29. März begann für die Mitglieder des Schützenvereins Neu Wulmstorf die Sommersaison. Ab diesem Tag wird in der Schießsportanlage auf dem Wesenberg wieder mit dem Kleinkalibergewehr auf die Übungs-, Preis- und Ordensscheiben geschossen.

Neben attraktiven Preisscheiben wurden am Eröffnungsschießen der Fuchsorden, der Zukunftsorden und der Spielmannszugpokal ausgeschossen. Begehrtestes Objekt des Abends war wieder der Verbandsorden. Diese hohe Auszeichnung darf pro Schützenverein nur einmal im Jahr verliehen werden. 39 Teilnehmer hatten sich zur „Jagd“ auf diesen Orden angemeldet. Mit einem einjustierten Vereinsgewehr sind nach einem Probeschuss, drei Wertungsschüsse abzugeben. Insgesamt sind 60 Ringe zu erreichen. Dieses Top-Ergebnis schossen drei Damen: Victoria Prigge, Martina Wittkowsky und Elke Otten. Somit musste der Gewinner in einem Stechen ermittelt werden. Während Elke und Martina „nur“ 19 Ringe schossen, traf Victoria wieder voll in die Mitte und konnte mit einer 20 im Stechen den Verbandsorden gewinnen.

Der „Zukunftsorden“, der mit dem einjährigen Tragen einer Ordenskette verbunden ist, ging mit einem Teiler von 274,5 an Sebastian Wiegers. Platz zwei belegte Hermann Dalhoff mit einem Teiler von 315,7.

Den „Fuchsorden“ gewann Manon Klußmann. Hier belegte Marco Becker den zweiten Platz.

Aber auch die Musiker des Spielmannszuges griffen an diesem Abend zum Gewehr und schossen einen Wanderpokal aus. Diesen konnte Victoria Prigge für ein Jahr mit nach Hause nehmen. Den 2. Platz belegte Christopher Holfert vor Martina Wittkowsky.

Für unsere jüngsten Schützen wurde in diesem Jahr ebenfalls ein Preisschießen mit dem Lichtpunktgewehr veranstaltet. Dieses gewann Ronny Hogrefe

Auch der Bestmann der Winterrunde wurde proklamiert. Die jeweils zehn besten Teiler kamen in die Wertung. Bestmann wurde Nicoletta Greußlich.

Nach den Siegerehrungen durch Sportleiter Kai Greußlich und seinem Stellvertreter Peter Wolkenhauer gab es noch ein gemütliches Beisammensein in der Schiesssportanlage. Für die fleißigen Helfer des Abends und die musikalischen Einlagen des Spielmannzuges einen herzlichen Dank.

 

Foto: Die Sieger des Eröffnungsschießens 2019 (von rechts): Victoria Prigge (Verbandsorden und Spielmannszugpokal), Sebastian Wiegers (Zukunftsorden), Manon Klußmann (Fuchsorden) und Ronny Hogrefe (Lichtpunktgewehr Kinder)