+++  03.12.2019 Vereinspokal 2. Runde  +++     
     +++  23.10.2019 Lina Seguin ist Landesjugendkönigin  +++     
     +++  29.09.2019 Vizekönig Sebastian Wiegers  +++     
     +++  16.08.2019 Im Gleichschritt zum Sieg  +++     
Link verschicken   Drucken
 

Schützenkönig 2019/ 2020 Rolf Hinze als "Der Traditionelle" proklamiert

22.07.2019

Als Höhepunkt des Schützenfestes wurde Rolf Hinze als 68. Majestät des Neu Wulmstorfer Schützenvereins proklamiert. Damit gingen drei fröhliche und harmonische Schützenfesttage mit einer tollen Stimmung zu Ende.

 

Das Königsschießen stand im Mittelpunkt des Schützenfestsonntages. Es hatten sich insgesamt 26 Schützen dazu angemeldet. Davon konnten 18 Schützen die Königswürde erringen. Die Anderen (die Könige der letzten zehn Jahre und alle amtierenden Würdenträger) befanden sich in der Sperrfrist. Mit großer Spannung wurden die Ergebnisse der Aspiranten auf die Königswürde erwartet.

Schon frühzeitig konnte Rolf Hinze die höchstmögliche Anzahl von 60 Ringen erzielen. Die nachfolgenden Schützen konnten dieses Ergebnis nicht übertrumpfen. Den dritten Platz mit 58 Ringen teilten sich Olaf Griemsmann, Gerhard Peters, Detlef Cohrs und Tobias Seemann. Manfred Kanebley konnte mit 59 Ringen den 2. Platz erringen. Somit wurde Rolf Hinze neuer Schützenkönig in Neu Wulmstorf. Da er aus einer traditionsbewussten Schützenfamilie stammt, wurde er am Abend als „Der Traditionelle“ proklamiert. Die Königswürde hat er von seinem Bruder Peter übernommen, der im vergangenen Jahr Neu Wulmstorfer Schützenkönig war.

Als Adjutanten wählte er sich Jürgen und Bianca Prigge sowie Helwig und Martina Schwartau. Somit steht ihm ein erfahrenes Adjutantenteam zur Seite, denn Jürgen war in Neu Wulmstorf selbst schon König und ist zum 6.ten Mal Adjutant. Helwig ist Präsident des Neuenfelder Schützenvereins und war dort 2003 König.

 

Der gebürtige Wulmstorfer Rolf Hinze ist 58 Jahre alt und mit seiner Königin Heidi verheiratet. Sie wohnen in Ohlenbüttel und haben zwei Kinder: Christopher (30 Jahre) und Ann-Katrin (29 Jahre).

Beruflich ist der Elektroingenieur bei der Firma NXP Semiconductors in Hamburg tätig.

Rolf ist seit 1971 Mitglied in unserem Schützenverein und seit 1990 Zugführer für die Gewehrgruppe. Eine Würde konnte er bisher noch nicht erringen. Seine Freizeitaktivitäten lagen vorrangig beim Reit- und Fahrverein Neuenfelde e.V., dessen Geschäftsführer er lange Jahre war. Er ist früher selbst aktiv Turniere geritten und war bei deren Organisation für die Zeitmessung und computertechnische Verarbeitung der Ergebnisse verantwortlich. Heute reitet er auf den eigenen Pferden nur noch als „Hobby“ und macht bei Dressurprüfungen mit.

Nun steht unserem Königspaar ein aufregendes Jahr bevor. Mit seinen beiden Adjutantenpaaren freuen sich Rolf und Heidi „auf alles, was da so kommt“.

 

Der Schützenfestsamstag stand ganz im Zeichen der Familie Wittkowsky. Sämtliche Würden wurden von deren Familienmitgliedern errungen: Mutter Martina wurde „Beste Dame“, Vater Lasse wurde Vogelkönig. Die älteste Tochter Janina errang die Würde der Jungschützenkönigin und Tochter Kim wurde zur „Besten Spielfrau“ proklamiert. Auch das Nesthäkchen Nina belegte beim Schießen auf die Würde der Kinderkönigin einen hervorragenden zweiten Platz.

Soviel Treffsicherheit in einer Familie hat es in der Geschichte des Schützenvereins noch nicht gegeben.

 

Udo Martens

 

Foto: Vorschaubild zur Meldung: Schützenkönig 2019/ 2020 Rolf Hinze als "Der Traditionelle" proklamiert

Fotoserien zu der Meldung


Schützenfest 2019 (22.07.2019)

Vom 19. - 21. Juli 2019 feierten wir unser 67. Neu Wulmstorfer Schützen- und Volksfest