Startseite
Link verschicken   Druckansicht öffnen
 

Rolf Hinze ist Gemeindekönig 2022/ 23

14.10.2022

Beim Gemeindepokalschießen konnte der Schützenverein Neu Wulmstorf alle drei Wettkämpfe für sich entscheiden.

 

Am ersten Oktoberwochenende eines jeden Jahres treffen sich Abordnungen aus den Schützenvereinen Elstorf, Neu Wulmstorf und Rade zum Gemeindepokalschießen. Nach zwei Jahren „Pandemiepause“ konnte diese Veranstaltung endlich wieder stattfinden. In diesem Jahr war der Schützenverein Elstorf Ausrichter.

Neben dem Mannschaftswettkampf der drei Schützenvereine der Gemeinde Neu Wulmstorf und dem Wettkampf der ehemaligen Gemeindekönige, wird der Gemeindekönig ermittelt. Teilnahmeberechtigt sind alle ehemaligen Vereinskönige.

Sieger des Wettkampfes um die Würde des Gemeindekönigs (3 Schuss auf 20er Scheibe /50 Meter Kleinkaliber) wurde Rolf Hinze. Im Stechen konnte er sich gegen Dirk Köster (SV Neu Wulmstorf) durchsetzen. Beide hatten zuvor 59 Ringe vorgelegt. Für Rolf ist es gleich die nächste Würde, denn im Sommer hatte er erst als Neu Wulmstorfer Schützenkönig „Rolf, der Traditionelle“ abgedankt.

Den Pokal der ehemaligen Gemeindekönige gewann Hartmut Wiegers mit 59 Ringen.

Das Triple für den Schützenverein Neu Wulmstorf machten die Mannschaftsschützen komplett. Sven Neumann, Michael Köppen, Sascha Pohl, Dirk Köster, Peter Hinze, Wolfgang Wittrin, Klaus Meier und Gerd Peters legten eine souveräne Leistung hin und gewannen zur Freude aller Neu Wulmstorfer Schützen mit 375,8 Ringen den Gemeindepokal.

 

Nach der Siegerehrung klang der Abend mit einem gemütlichen Beisammensein in der Elstorfer Schießsportanlage aus.

 

Bild zur Meldung: Gemeindekönig 2022 Rolf Hinze