Link verschicken   Drucken
 

Spielmannszug

 

Auf dieser Seite möchten wir uns kurz vorstellen und aktuelle Informationen bereitstellen.

 

Spielmannszug Neu Wulmstorf sucht Musikinteressierte

 

Der Spielmannszug des SV Neu Wulmstorf sucht musikbegeisterte Neu Wulmstorfer, die Lust haben, bei uns mitzumachen. Unser Repertoire umfasst von der traditionellen Marschmusik über Stimmungsliedern bis zum modernen Schlager alles was das Herz begehrt. Wir proben und musizieren auf Sopran-, Tenor- und Altflöten. Trommeln, Lyren, und Becken runden die Palette unserer Instrumente ab. Wir haben Spielleute in allen Altersklassen und machen altersübergreifend zusammen Musik.

Unser Nachwuchs übt in mehreren kleinen Gruppen damit wir die Spielstärke berücksichtigen können. Das Üben ist dann kurz und intensiv. Wir wollen auf diese Weise einfache Stücke möglichst schnell erlernen. Die Ausbildung wird dabei von unserem bewährten Team mit reichlich Erfahrung durchgeführt, die Instrumente werden gestellt.

Sowohl Flötisten (Sopran, Alt- oder Tenorflöte) als auch Trommler sind herzlich willkommen.

Wir wollen hiermit speziell auf unserem Bedarf im Rhythmusbereich hinweisen, hier eignen sich am besten eher "kräftig gebaute" Personen um große Trommel oder Becken zu spielen.

Jeder musikinteressierte kann mitmachen, ein Mindestalter ist Instrumentenabhängig.

Die Übungsgruppen finden am Freitag statt. Unsere Neu-Musiker werden nach Spielstärke gruppiert, so dass die Gruppen nicht zu groß sind und die individuelle Spielstärke berücksichtigt werden kann.

 

 

 

Geschichte

 

Die Geschichte des Spielmannszuges begann im Herbst 1952. 11 Musikbegeisterte gründeten unseren Spielmannszug als Sparte des Schützenvereins Neu Wulmstorf und Umgebung von 1952 e.V. Zum ersten Schützenfest 1953 zählte der Spielmannszug bereits 18 Spielleute.

 

Ende 1964 wurde zusätzlich ein Knabenspielmannszug gegründet, der erste Jugendspielmannszug im Landkreis Harburg. Dieser bestand damals aus 16 Spielleuten, von denen einige heute immer aktive Spielleute sind. Zum heutigen Zeitpunkt gehören dem Spielmannszug über dreißig aktive Mitglieder an, vom Grundschüler bis zum Rentner.

 

 

Aktivitäten

 

Wir musizieren und geben Platzkonzerte auf den vereinsinternen Festen, Schützenfesten, Laternenumzügen, Erntefesten, Jubiläen, Geschäftseröffnungen, Stadtteilfesten, Polterabenden, Geburtstagen etc. Bei unseren letzten Auftritten auf Spielmannszugwettbewerben belegten wir immer gute Plätze.

 

 

Übungsabend

 

Wir proben und musizieren auf Sopran-, Tenor- und Altflöten. Trommeln, Lyren, und Becken runden die Palette unserer Instrumente ab. Die Einübung der Stücke wird nach Noten einstudiert. Unser Repertoire umfasst von der Marschmusik über Schlager bis hin zu volkstümlichen Klängen alles.


Geprobt wird im Schützenhaus am Wesenberg. Unsere Neueinsteiger üben jede Woche freitags und haben frühere Uhrzeiten (zwischen 18.30 Uhr und 19.55 Uhr). Freitags ab 20.00 Uhr übt der Hauptzug. Neue Mitspieler und alle Musikinteressierten sind bei uns immer gerne gesehen. Wir üben nach Noten, Notenkenntnisse werden von erfahrenen Ausbildern vermittelt.

 

Kontakt: Spielmannszugleiter Christopher Holfert,  

 

 

Video "40 Jahre Spielmannszug Neu Wulmstorf 1992" auf YouTube