Link verschicken   Drucken
 

Der Verein

Neu Wulmstorf liegt in Niedersachsen am südwestlichen Stadtrand von Hamburg. Unser Verein wurde nach dem zweiten Weltkrieg am 18. Oktober 1952 gegründet.

Am 01.01.2016 betrug die Mitgliederstärke 364.

 

Der Verein ist über den Schützenkreisverband Nordheide und Elbmarsch und den Schützenlandesverband Hamburg Mitglied im Deutschen Schützenbund. Des weiteren gehört er dem Fachverband Schießsport in Niedersachsen an. Über den Schützenlandesverband Hamburg sind unsere Mitglieder versichert.

 

Unser Verein betreut fast alle Arten des sportlichen Schießens gemäß der Sportordnung des Deutschen Schützenbundes. Es sind dies Bogen-, Gewehr- und Pistolenschießen. Unsere Sportschützen nehmen an Rundenwettkämpfen auf Kreis- und Landesebene teil, ebenso an den Vereins-, Kreis- und Landesmeisterschaften. Schon mehrfach konnten wir auch Mitglieder zu den Deutschen Meisterschaften entsenden.

Außerdem gibt es seit der Gründung des Vereins einen Spielmannszug.

 

Zu den wichtigsten Veranstaltungen im laufenden Jahr gehören das Eröffnungsschießen im April, das Schützenfest im Juli und das Schlussschießen im September. Neben den Austragungen der sportlichen Meisterschaften, sei es auf Vereins-, Kreis- oder Landesebene, werden auf dem Sektor der Tradition folgende Würdenträger ermittelt: ein Kinderkönigspaar, Jungschützenkönig, Beste Dame, Bester Spielmann, Vogelkönig, Schützenkönig und Vizekönig.

 

Unsere Damen sind bei diesen Austragungen gleichberechtigt. Gesellschaftlicher Höhepunkt eines jeden Jahres ist der im Oktober stattfindende Königsball. Mit den Nachbarschützenvereinen Elstorf, Rade und Ovelgönne verbindet uns eine jahrelange Kameradschaft.


Die drei in der Einheitsgemeinde Neu Wulmstorf beheimateten Vereine Elstorf, Rade und Neu Wulmstorf schießen nunmehr seit vielen Jahren auch einen Gemeindekönig aus.

 

Wir haben zur Zeit folgende ausgebildete C-Trainer, die ehrenamtlich in unserem Verein tätig sind: Bernd Bellmann, Wolfgang Ende, Olaf Griemsmann, Dirk Köster, Jürgen Prigge, Jens Theuerkauf, Katrin Theuerkauf und Hartmut Wiegers. Außerdem diverse Aufsichten und Trainer, die die zahlreichen Trainingszeiten begleiten.

 

 

Das Schützenlied

 

Un Schützenbröder sünd wi,
(Und Schützenbrüder sind wir,)

hebbt jümmer frohen Moot
(hab'n immer frohen Mut)

un döstig sünd wi jümmer,
(und durstig sind wir immer,)

dat liggt bi us in Bloot.
(das liegt bei uns im Blut.)

Un Schützenbröder sünd wi,
(Und Schützenbrüder sind wir,)

hebbt jümmer frohen Moot
(hab'n immer frohen Mut)

un lüstig sünd wi jümmer,
(und lustig sind wir immer,)

dat liggt bi us in Bloot.
(das liegt bei uns im Blut.)

Gut Schuss, gut Schuss, gut Schuss